Dieser Anlass ist abgesagt! Das Restaurant ZEKA bleibt weiterhin geschlossen!

Bitte orientiert Euch für die kommenden Anlässe bei den Wanderleitern oder hier in der Homepage. Danke.

 

 

Ab 10 Uhr -14 Uhr

Es erwartet euch ein reichhaltiges Buffet mit Gipfeli, diversen Brötli und Broten, Honig, Konfitüren, Nutella, Jogurt, Cornflakes, Birchermüesli, Fleisch- und Käseplatten, Rührei, Speck, Cipollata, Pancake, Kaffee, Cappucino, Latte Macchiato, heisse Schokolade und Ovomaltine, Tee, Fruchtsäfte.

Kosten: Erwachsene/Jugendliche Fr. 28.00 Kinder bis 12 Jahre Fr. 1.00 pro Altersjahr

Anmeldung bis Freitag, 7. August 2020 bei Vreni Haas

per Telefon unter 056 441 84 49 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Anreise: Per Bus (Linien 6 und 7) ab Bahnhof Baden bis Haltestelle: Dättwil Dorf (von dort 3 Min. zu Fuss über den Schulhausplatz.)

Mit dem Postauto bis Haltestelle Täfere (10 Min zu Fuss)

Zudem sind im Parkhaus des zeka Wohnhaus einige Parkplätze für Gäste vorgesehen.

Rückreise gleicher Weg oder Wanderung nach Ansage in der Umgebung.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen auf zahlreiche Naturfreunde

                                                                             Vreni Haas und der Vorstand

 

Samstag, 22. August 2020

Wanderzeit Gipfeltour ca. 4,5 Std; ca. 740m Auf- und 770m Abstieg, gute Trittsicherheit erforderlich!

(Verkürzte Variante ohne Gipfelbesteigung ca. 3 ¾ Std bei 550m Auf- resp. 580m Abstieg)

Mit der SBB reisen wir nach Malters und besteigen dort das Postauto nach Eigenthal. Nach der Ankunft genehmigen wir im Hotel Eigenthalerhof den Kaffee, bevor wir uns auf die Tour auf den Studberg begeben. Nach gut 2,5 Std. Marschzeit erreichen wir den Gipfel auf 1603m ü.Meer. Hier verpflegen wir uns aus dem Rucksack und geniessen die wunderschöne Aussicht auf die Pilatuskette und das weite Mittelland bis zum Jura. Der Abstieg erfolgt über die Alp Oberpfyfferswald wo wir in der Buschbeiz den Kaffee und feinen Fruchtkuchen geniessen. Via untere Pfiffersalp – Unterlauelen führt uns der Weg zum Talboden, von wo die Heimreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt.

Treffpunkt/Abfahrt: 07:15  Taxistand Brugg (Zugsabfahrt Richtung Zürich 07:30)

                                          Abfahrt Baden 07:38 Gl. 1

Rückkehr:                        19:30 Brugg SBB (Baden 19:21)

Bitte beachten:

  • Billete: Kollektivbillet von Brugg nach Eigenthal retour. (1/2 Tax ca. Fr. 33.--)
  • Tourenausrüstung: Wanderstöcke, Bergwanderschuhe, Sonnen-und Wetterschutz, Picknick
  • Unkostenbeitrag für Nichtmitglieder Fr. 10.--
  • Die Vorschriften des BAG betr. Coronamassnahmen sind zu beachten.
  • Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer

Anmeldung an Bernhard Knecht, Brugg; Tel. 056 441 39 84 oder 079 914 98 38 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe des gewünschten Billets, der Tel.-Nr. und des Einsteigeortes

Anmeldeschluss: Montag, 17. August

Durchführung: Nur bei guter Witterung.

Auskunft betr. Durchführung ab Donnerstag, 20. August, 18 Uhr beim Tourenleiter.

 Auf Eure Anmeldung freut sich

Bernhard Knecht, Tourenleiter und der Vorstand

Joomla templates by a4joomla