19 gutgelaunte Wanderer fuhren via Zürich - Wädenswil - nach Einsiedeln und mit dem Postauto weiter durchs offene Alpthal zur Brunni - Talstation.

Einige Personen sparten sich die Schweisstropfen für später auf und liessen sich mit der Seilbahn auf die Holzegg transportieren! Die Wanderfreudigen marschieren unter der Leitung von Marie-Rose am Fusse des Grossen Mythen entlang zur Holzegg, und zum Restaurant Zwischen-Mythen.

Nach der Kaffeepause wanderte die ganze Gruppe via Müsliegg - Halbegg zum Furggenstock (1655m.) Über die Furggelenalp zurück  nach Brunni. Dort zum"Heubeericoup - Plausch" und sonstigen Leckereien!

Wir durften eine wunderbare Wanderung durch herrliche Blumenwiesen, Moorlandschaften, schöne Wälder und ein stetes Bergauf und Bergab geniessen!

Danke Marie-Rose!!

Emil Meier

Joomla templates by a4joomla