Wanderroute:  Romont BE–Bözingeberg–Frinvilier–Taubenlochschlucht–Biel

Ab Bahnhof Biel bringt uns der Bus auf die Jurahöhe nach Romont BE. Wir überqueren den Bözingeberg der Länge nach. Durch den Wald steigen wir 400m hinab nach Frinvilier. Dort besteht die Möglichkeit, den Zug nach Biel zu benützen. Wir möchten aber noch eine eindrückliche Wegstrecke erleben und erreichen durch die spektakuläre Taubenlochschlucht in einer Stunde den Bus, der uns wieder zum Bahnhof Biel führt.

Wanderzeit:  ca. 3 ½ Std. Wanderstrecke:  ca. 12 Km  ↑300m↓600m

Treffpunkt:   08.20h beim Bahnhofkiosk Brugg  (oder 08.15h in Baden Gleis 3)

Fahrplan:    Brugg ab 08.32 Gl 4    (Baden ab 08.22 )

                      Umsteigen in Aarau und Biel. Romont an 10.17 Uhr

Retour: Biel ab 16.46 umsteigen in Aarau, Brugg an 17.52 (Baden 18.07)

Gruppenbillet ab Brugg: Halbtax ca Fr 30.-

Unkostenbeitrag: Für Nichtmitglieder Fr. 10.-

Ausrüstung: Wanderstöcke zu empfehlen( langer Abstieg) Sonnen-und Wetterschutz.

Durchführung: Nur bei gutem Wetter.

Auskunft:ab Mittwochmorgen beim Wanderleiter Roland Müller 056 493  23 29 

Anmeldung: bis spät. 10. Mai bei Roland Müller 056 493 23 29

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf rege Teilnahme         Roland Müller und der Vorstand

 

 


 

 

 

Wanderzeit  ca. 3 Std; ca. 520m Auf- und 220m Abstieg.

Mit der SBB reisen wir nach Sargans. Hier fahren wir in gut 30 Min. mit dem reservierten Bus hinauf zum Kurhaus Sennis 1398 m ü. M. gelegen, wo wir uns mit einem Kaffee auf die bevorstehende Wanderung vorbereiten. Gemütlich wandern wir zur Alp Malbun, 1650 m ü. M. - Hier erfreuen wir uns am Bergfrühling mit den wunderschönen Alpenblumen. Weiter führt die Wanderung zum Mürli, 1756 m ü.M. dem höchsten Punkt der Wanderung. Während des Mittagshaltes verpflegen wir uns aus dem Rucksack und geniessen das herrliche Panorama. Mit sanftem Auf-und ab geht es weiter via Stralrüfi zum Berggasthaus Palfries, wo nochmals Gelegenheit zum Durst löschen gegeben ist. Gestaffelt begeben wir uns zur Bergstation, wo die Talfahrt mit der historischen Pendelseilbahn erfolgt.

Treffpunkt/Abfahrt:      06:50 beim Taxistand Brugg (Zugsabfahrt Richtung Zürich  07:00)

                                      Abfahrt Baden 07:08 Gl. 1

Rückkehr:                        19:00 Brugg SBB (Baden 18:51)

Bitte beachten:

  •  Billete: Kollektivbillet von Brugg nach Sargans retour ca. Fr. 32.-- (1/2 Tax). Bergfahrt zum Kurhaus     Sennis   und Talfahrt mit der Seilbahn Fr. 28.- für alle (GA und HT).
  •  Tourenausrüstung: Wanderstöcke, Bergwanderschuhe, Sonnen-und Wetterschutz, Picknick
  •  Maximale Teilnehmerzahl: 24 (Logistische Gründe!)
  •  Die am Tourentag geltenden Vorschriften des BAG betr. Covid-19 Massnahmen sind zu beachten.
  •  Haftung: Der Verein haftet weder für Krankheit, Unfall oder deren Folgekosten, noch für verlorenen Gegenstände. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Nichterscheinen ohne Abmeldung ist kostenpflichtig.

Anmeldung bis spätestens 22. Mai an Bernhard Knecht, Tel. 056 441 39 84 oder 079 914 98 38  oder per E-Mail  an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe des gewünschten Billets, der Tel.-Nr. und des Einsteigeortes

Durchführung: Nur bei guter Witterung. Auskunft betr. Durchführung ab Donnerstag, 27. Mai,

18 Uhr  (056 441 39 84)

 Auf Eure Anmeldung freut sich

Bernhard Knecht, Tourenleiter


Die Naturfeunde Brugg, sind eine Sektion und offizielles Mitglied der Naturfreunde Schweiz